Silikongel für Narben

 

ScarSil® ist die praktische Alternative oder auch Ergänzung zum Silikon Narbenpflaster. Das Gel eignet sich besonders für Narben auf beweglichen Gelenken, im Gesicht und überall dort, wo ein Narbenpflaster stören könnte. Direkt nach dem Wundverschluss kann mit der Behandlung mit dem Silikon Narbengel begonnen werden. Empfohlen wird das Gel 2 - 3 mal täglich auf die betroffene Hautstelle aufzutragen un

d leicht einzumassieren. Das Gel bildet nach dem Auftragen einen dünnen luft- und wasserdichten Film auf der Haut. Hier durch wird die Temperatur auf der Haut lokal erhöht. Dies trägt wesentlich zur Neuausrichtung der Kollagenfasern und der Regeneration des Bindegewebes bei. Die Silikon Narbenbehandlung sollte am besten rund um die Uhr erfolgen. ScarSil® eignet sich ideal zum wechselnden Einsatz mit ScarFX® Silikon Narbenpflaster. ScarFX® kann z. B. während der Nacht und das „unsichtbare“ ScarSil® am Tage getragen werden, da das Wirkungsprinzip beider Produkte auf den Eigenschaften von Silikon beruht. ScarSil® und ScarFX® sind die perfekte Lösung in der Kombinationstherapie für eine 24-stündige Anwendung, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 

ScarSil® zieht sofort ein, ist geruchlos und klebt nicht. Es hinterlässt einen dünnen, völlig transparenten und wasserdichten Silikonfilm auf der Haut. Enthaltene Emu-Öle pflegen die empfindliche Haut, das Vitamin C Derivat und Squalen als Antioxidantien fördern die Hautregeneration.

  ScarSil ®  ist die praktische Alternative oder auch Ergänzung zum Silikon Narbenpflaster. Das Gel eignet sich besonders für Narben auf beweglichen Gelenken, im Gesicht und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Silikongel für Narben

 

ScarSil® ist die praktische Alternative oder auch Ergänzung zum Silikon Narbenpflaster. Das Gel eignet sich besonders für Narben auf beweglichen Gelenken, im Gesicht und überall dort, wo ein Narbenpflaster stören könnte. Direkt nach dem Wundverschluss kann mit der Behandlung mit dem Silikon Narbengel begonnen werden. Empfohlen wird das Gel 2 - 3 mal täglich auf die betroffene Hautstelle aufzutragen un

d leicht einzumassieren. Das Gel bildet nach dem Auftragen einen dünnen luft- und wasserdichten Film auf der Haut. Hier durch wird die Temperatur auf der Haut lokal erhöht. Dies trägt wesentlich zur Neuausrichtung der Kollagenfasern und der Regeneration des Bindegewebes bei. Die Silikon Narbenbehandlung sollte am besten rund um die Uhr erfolgen. ScarSil® eignet sich ideal zum wechselnden Einsatz mit ScarFX® Silikon Narbenpflaster. ScarFX® kann z. B. während der Nacht und das „unsichtbare“ ScarSil® am Tage getragen werden, da das Wirkungsprinzip beider Produkte auf den Eigenschaften von Silikon beruht. ScarSil® und ScarFX® sind die perfekte Lösung in der Kombinationstherapie für eine 24-stündige Anwendung, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 

ScarSil® zieht sofort ein, ist geruchlos und klebt nicht. Es hinterlässt einen dünnen, völlig transparenten und wasserdichten Silikonfilm auf der Haut. Enthaltene Emu-Öle pflegen die empfindliche Haut, das Vitamin C Derivat und Squalen als Antioxidantien fördern die Hautregeneration.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen