Schwangerschaft- und Dehnungsstreifen

 

Während der Schwangerschaft verändert sich Ihre Haut dramatisch. Jetzt ist Pflege besonders wichtig! Führende Aerzte beantworteten unsere Fragen:

FRAGE: Darf ich Vitamin A während der Schwangerschaft nutzen? 
JA, Environ darf während der Schwangerschaft äusserlich angewendet werden. Environ Vitamin A,C,E Körperöl hilft gegen Dehnungsstreifen.
Tabus: Verzichten Sie unbedingt auf Säurebehandlungen, Laser und Ultraschallbehandlungen während dieser Zeit. Auch auf Retinol sollte verzichtet werden. Nahrungsmittelzusätze mit Vitamin A sind tabu bis nach der Stillzeit. Keine Angst, Pigmentverschiebungen während der Schwangerschaft können schonend mit Kosmetika überdeckt werden.

Wichtige Fakten:

  • Auf der Haut eingebrachtes Vitamin A bleibt in der Haut und gelangt nicht ins Blut. Es macht die Haut dehnbarer und geschmeidiger. 
  • Vitamin A Hautprodukte sind sicher während Schwangerschaft und Stillzeit. Wir Menschen haben kein Enzymsystem, das Vitamin A von der Haut ins Blut überträgt.
  • Ihr ganzer Körper befindet sich in den ersten 12 Wochen in einer dramatischen Umstellung auf die neuen Anforderungen. Dabei können sämtliche Hautbilder von trocken bis entzündlich entstehen. Fahren Sie mit einer leicht reduzierten Vitamin A Versorgung weiter.
  • Gehen Sie nicht an die direkte Sonne. Das zerstört Vitamin A und Ihre gedehnte Haut ist jetzt besonders empfindlich.
  • Massieren Sie das Vitamin A Körperöl täglich ein, um Dehnungsstreifen zu verhindern. (Achtung Bi-Oil ist leider zu schwach)
  • Vitamin A Oele gegen Dehnungstreifen täglich anwenden.
  • Vitamin A Seren sind absolut sicher und versorgen Ihre Haut in der Phase, wo Sie weniger Vitamin A zu sich nehmen.

WARNHINWEISE:

  • Verzichten Sie auf Vitamin A, Retinol und Nahrungsmittelzusätze, bis Sie abgestillt haben. 
  • Kleinkinder sollten in den ersten 6 Monaten nie in die direkte Sonne!
  • Achten Sie bei der Ernährung auf eine mässige Vitamin A natürliche Aufnahme (Ruebli etc.) KEINE NAHRUNGSMITTELZUSÄTZE MIT VITAMIN A !
  • Ueberhitzen Sie nie den Bauch, halten Sie diesen auf normaler Körpertemperatur.

Diese Empfehlungen und Erkenntnisse sind konform mit dem schweizerischen Bundesamt für Gesundheit und der Lehrmeinung des Unispital Zürich.


 Kaiserschnitt ist mit 25% eine häufige Geburtstechnik

Leider hinterlässt diese Methode eine lange Narbe, die gepflegt sein will. Sogar die Konditionierung der Haut im Vorfeld mit Vitamin A bringt massive Verbesserungen des Narbengewebes. Besuchen Sie unsere Kategorie Narbenreduktion für die gezielte Kaiserschnitt Narbenreduktion. 

  Während der Schwangerschaft verändert sich Ihre Haut dramatisch. Jetzt ist Pflege besonders wichtig! Führende Aerzte beantworteten unsere Fragen: FRAGE: Darf ich Vitamin A... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schwangerschaft- und Dehnungsstreifen

 

Während der Schwangerschaft verändert sich Ihre Haut dramatisch. Jetzt ist Pflege besonders wichtig! Führende Aerzte beantworteten unsere Fragen:

FRAGE: Darf ich Vitamin A während der Schwangerschaft nutzen? 
JA, Environ darf während der Schwangerschaft äusserlich angewendet werden. Environ Vitamin A,C,E Körperöl hilft gegen Dehnungsstreifen.
Tabus: Verzichten Sie unbedingt auf Säurebehandlungen, Laser und Ultraschallbehandlungen während dieser Zeit. Auch auf Retinol sollte verzichtet werden. Nahrungsmittelzusätze mit Vitamin A sind tabu bis nach der Stillzeit. Keine Angst, Pigmentverschiebungen während der Schwangerschaft können schonend mit Kosmetika überdeckt werden.

Wichtige Fakten:

  • Auf der Haut eingebrachtes Vitamin A bleibt in der Haut und gelangt nicht ins Blut. Es macht die Haut dehnbarer und geschmeidiger. 
  • Vitamin A Hautprodukte sind sicher während Schwangerschaft und Stillzeit. Wir Menschen haben kein Enzymsystem, das Vitamin A von der Haut ins Blut überträgt.
  • Ihr ganzer Körper befindet sich in den ersten 12 Wochen in einer dramatischen Umstellung auf die neuen Anforderungen. Dabei können sämtliche Hautbilder von trocken bis entzündlich entstehen. Fahren Sie mit einer leicht reduzierten Vitamin A Versorgung weiter.
  • Gehen Sie nicht an die direkte Sonne. Das zerstört Vitamin A und Ihre gedehnte Haut ist jetzt besonders empfindlich.
  • Massieren Sie das Vitamin A Körperöl täglich ein, um Dehnungsstreifen zu verhindern. (Achtung Bi-Oil ist leider zu schwach)
  • Vitamin A Oele gegen Dehnungstreifen täglich anwenden.
  • Vitamin A Seren sind absolut sicher und versorgen Ihre Haut in der Phase, wo Sie weniger Vitamin A zu sich nehmen.

WARNHINWEISE:

  • Verzichten Sie auf Vitamin A, Retinol und Nahrungsmittelzusätze, bis Sie abgestillt haben. 
  • Kleinkinder sollten in den ersten 6 Monaten nie in die direkte Sonne!
  • Achten Sie bei der Ernährung auf eine mässige Vitamin A natürliche Aufnahme (Ruebli etc.) KEINE NAHRUNGSMITTELZUSÄTZE MIT VITAMIN A !
  • Ueberhitzen Sie nie den Bauch, halten Sie diesen auf normaler Körpertemperatur.

Diese Empfehlungen und Erkenntnisse sind konform mit dem schweizerischen Bundesamt für Gesundheit und der Lehrmeinung des Unispital Zürich.


 Kaiserschnitt ist mit 25% eine häufige Geburtstechnik

Leider hinterlässt diese Methode eine lange Narbe, die gepflegt sein will. Sogar die Konditionierung der Haut im Vorfeld mit Vitamin A bringt massive Verbesserungen des Narbengewebes. Besuchen Sie unsere Kategorie Narbenreduktion für die gezielte Kaiserschnitt Narbenreduktion. 

Meistverkauft
Tipp !
Rejuvaskin Stretch Mark Cream 90ml gegen Dehnungstreifen (Striae) (CHF 49) Rejuvaskin Stretch Mark Cream 90ml gegen...
Inhalt 90 Milliliter
49,00 CHF *
Tipp !
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tipp !
MUSTER-SACHET Rejuvaskin Stretch Mark Cream 4ml gegen Dehnungstreifen (Striae)
MUSTER-SACHET Rejuvaskin Stretch Mark Cream 4ml...
Dehnungsstreifen an Brust und Bauch können schon während der Schwangerschaft verhindert oder wenigstens minimiert werden.
Inhalt 4 Milliliter
3,00 CHF *
Tipp !
Rejuvaskin Stretch Mark Cream 90ml gegen Dehnungstreifen (Striae) (CHF 49)
Rejuvaskin Stretch Mark Cream 90ml gegen...
Dehnungsstreifen an Brust und Bauch können schon während der Schwangerschaft verhindert oder wenigstens minimiert werden.
Inhalt 90 Milliliter
49,00 CHF *
Zuletzt angesehen