Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Seit der Gründung von Gourmet Navigator AG ist es uns ein Anliegen auf Nachhaltigkeit bei der Produktion und im Vertrieb zu achten. Wir selektieren die Produkte der Hersteller genau und lenken deren Entwicklung mit.

Kosmetika ist immer ein globales Gut. Sogar sogenannte schweizerische Produkte können nur mit globalen Zutaten produziert werden. SWISS COSMETICS ist also nicht immer wörtlich zu nehmen. Verpackungen kommen zu 95% aus dem Ausland.

Wirgehen hier auf unsere Nachhaltigkeit von uns und unseren Herstellern ein. Zudem legen wir hier die Krititerien unserer Produktestandards fest.

INHALTSSTOFFE

  1. Alle unsere Inhaltsstoffe sind nie hormonell wirksam.
  2. Diese sind in normalen Kläranlagen zersetz- und abbaubar.
  3. Sonnenschutzmittel müssen REEF SAFE sein und dürfen Meeresflora und Meeresfauna nicht schädigen.
  4. Wir verwenden NIE Nanopartikel in unseren Produkten, da wir diese mit heutigen Methoden nicht aus dem Wasser filtern können und diese in der Blutbahn unerforschte Effekte provozieren können.
  5. Wir bezeichnen alle Inhaltsstoffe nach INCI der internationalen Nomenklatur. Fantasiebezeichnungen und Marketingnamen verwenden wir nicht oder lösen diese mit INCI auf.
  6. Wir verzichten in allen Produkten auf Microplastik.
  7. Sämtliche Make-Up Produkte sind biologisch abbaubar oder natürlichen Ursprungs (Mineralien).
  8. Auf Palmöl wird meist verzichtet. Einzige Ausnahme: Environ Skin Care wird aus FCK Anbau verwendet.
  9. Auf die Verwendung von Parfüms wird wenn in 95% verzichtet. 5% der Produkte verwenden natürliche Duftstoffe die nach INCI als Parfum bezeichnet werden müssen.
  10. Auf künstliche Farbstoffe wird 100% verzichtet.
  11. Sämtliche Produkte sind dermatologisch getestet.
  12. Sämtlche Produzkte und Inhaltsstoffe werden NIE an Tieren getestet.
  13. 80% der Produkte sind vegan. Healing Earth produziert sogar 100% vegan.

VERPACKUNG

  1. Wenn verfügbar bieten wir Grosspackungen auch Konsumenten an, damit weniger Verpackung entsteht.
  2. Die meisten primären Verpackungen sind aus rezykliertem PVC.  Bei diesen Herstellern sogar 98%:
    jane iredale, Healing Earth, Juliette Armand
  3. Alle Hersteller verwenden für die sekundäre Verpackung rezyklierte Kartons mit wasserlöslichen Farben.
  4. Viele Hersteller folgten unserem Rat und bieten Produkte OHNE Karton an. Das schont die Umwelt und die genauen Angaben finden Sie bei uns auf dem Website. 
  5. Auf Plexi Glass wird konsequent verzichtet. Auch Aluminiumverpackungen wurden abgeschafft wegen zu hohem Energieverbrauch. 

 TRANSPORT und VERSAND

  1. Sämtliche Importfracht wird CO2 auf unsere Kosten kompensiert.
  2. Der  umwelfreundlichste Weg wird gewählt. 
  3. Die Ware wird bei der Sozialstiftung Ancora Meilestei in Wetzikon gelagert.
  4. Die Ware wird durch Mitarbeiter der Stiftung verpackt. Es werden Lehrlinge ausgebildet.
  5. Das Verpackungsmaterial ist zu 99,5% auf rezykliertem Karton oder Papier. 0,05% ist Luftblasenfolie. Unsere Lieferanten verwenden die gleichen Normen.
  6. Die Kartons der eingelieferten Ware werden zu 100% mehrmals verwendet.
  7. Auf Wunsch holen wir sämtliche Kartons bei unsere Kunden zur Wiederverwendung ab.
  8. Der Versand findet ausschliesslich mit der Schweizer Post, da diese eine öffentliche Umweltbilanz pflegt.
  9. Der Paketversand wird immer PRO-Clima durch uns kompensiert. Kein Zuschlag für den Kunden.
  10. Wir bemühen uns die Packungen so klein wie möglich zu halten, um die Umweltbelastung gering zu halten.

 


DRUCKSACHEN

  1. Sämtliche Drucksachen werden CO2 kompensiert produziert. 
  2. Gedruckt wird nur auf FCK Papier oder wenn verfügbar auf rezykliertem Papier.
  3. Es werden zu 100% wasserlösliche Farben verwendet. Auf Lacke wird verzichtet.


Anregungen? Feedback? wir antworten gerne auf Ihre Anliegen punkto Nachhaltigkeit.


 verantwortlich: Daniel Staeger, CEO, Gourmet Navigator AG, 8700 Kuesnacht, Schweiz

Update 13.5.2020

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen