Caregen Pelo Baum

 

Caregen de Corée est le premier fabricant mondial de peptides. Les peptides sont structurés comme les acides aminés et sont donc plus faciles à comprendre pour notre corps. Leur recherche est coûteuse et prend beaucoup de temps, c'est pourquoi la société cotée en bourse CareGen Co. Ltd. est le bon partenaire.

Nous importons tous les produits de ce fabricant directement. Tous les protocoles et les résultats des tests sont disponibles. Chaque produit est vendu avec le code BATCH et la date de péremption. 
Les cheveux sont le thème principal des produits CareGen. Nous faisons la distinction entre les produits topiques pour la croissance des cheveux et les produits de comblement médicaux. Ces derniers sont injectés directement sous la peau par le spécialiste. Complément idéal pour les greffes de cheveux. 
Ici, nous proposons également des produits HA réticulés du fabricant. La qualité et la stabilité de ces produits sont supérieures à celles de la plupart des produits européens. Injecter est réservé uniquement aux médecins spécialistes et aux médecins.

  Caregen de Corée est le premier fabricant mondial de peptides. Les peptides sont structurés comme les acides aminés et sont donc plus faciles à comprendre pour notre corps. Leur... lire plus »
Fermer fenêtre
Caregen Pelo Baum

 

Caregen de Corée est le premier fabricant mondial de peptides. Les peptides sont structurés comme les acides aminés et sont donc plus faciles à comprendre pour notre corps. Leur recherche est coûteuse et prend beaucoup de temps, c'est pourquoi la société cotée en bourse CareGen Co. Ltd. est le bon partenaire.

Nous importons tous les produits de ce fabricant directement. Tous les protocoles et les résultats des tests sont disponibles. Chaque produit est vendu avec le code BATCH et la date de péremption. 
Les cheveux sont le thème principal des produits CareGen. Nous faisons la distinction entre les produits topiques pour la croissance des cheveux et les produits de comblement médicaux. Ces derniers sont injectés directement sous la peau par le spécialiste. Complément idéal pour les greffes de cheveux. 
Ici, nous proposons également des produits HA réticulés du fabricant. La qualité et la stabilité de ces produits sont supérieures à celles de la plupart des produits européens. Injecter est réservé uniquement aux médecins spécialistes et aux médecins.

Best-seller
le meilleure
le meilleure
Pelo Baum Hair Revitalizing Conditioner 110ml (contre la chute des cheveux) Pelo Baum Hair Revitalizing Conditioner 110ml...
Contenu 110 millilitre
27,00 CHF *
le meilleure
Pelo Baum Lash Lash sérum cils 5ml (CHF 88) Pelo Baum Lash Lash sérum cils 5ml (CHF 88)
Contenu 5 millilitre
88,00 CHF *
le meilleure
Aucun résultat trouvé pour le filtre !
le meilleure
Hair Revitalizing Shampoo 150ml contre la chute des cheveux (CHF 39)
Hair Revitalizing Shampoo 150ml contre la chute...
Une partie du système Pelo Baum contre la chute des cheveux du leader du marché de la production de peptides. Le shampooing a des propriétés calmantes et favorise la pousse des cheveux nouveaux ou transplantés. Nous recommandons...
Contenu 150 millilitre
39,00 CHF *
le meilleure
Pelo Baum Hair Revitalizing Conditioner 110ml (contre la chute des cheveux)
Pelo Baum Hair Revitalizing Conditioner 110ml...
Une partie du système Pelo Baum contre la chute des cheveux du leader du marché de la production de peptides. Le revitalisant rend les cheveux plus faciles à coiffer et favorise la pousse des cheveux nouveaux ou transplantés. Nous...
Contenu 110 millilitre
27,00 CHF *
le meilleure
Pelo Baum Hair Revitalizing Solution 60ml (CHF 65)
Pelo Baum Hair Revitalizing Solution 60ml (CHF 65)
Haarwachstumsserum, einziges Produkt weltweit nur auf Peptide Basis - ohne Koffein oder Alkohol. Wirkt auch gegen graue Haare.
Contenu 60 millilitre
69,00 CHF *
le meilleure
Pelo Baum Lash Lash sérum cils 5ml (CHF 88)
Pelo Baum Lash Lash sérum cils 5ml (CHF 88)
Exaltateur de cils enrichi en complexe peptidique. Aide à améliorer l'apparence de la longueur, de la plénitude et de l'épaisseur des cils naturels.
Contenu 5 millilitre
88,00 CHF *

HAARAUSFALL hat viele Ursachen

 

Bei Männern ist der Beginn der AGA durch das Zurücktreten der Stirn-Haar-Grenze an den Schläfen mit der Ausbildung von Geheimratsecken gekennzeichnet. Im weiteren Verlauf tritt eine zunehmende Haarlichtung in der Scheitelregion (Tonsurbereich) ein. AGA bei Jugendlichen wird Alopecia praematura genannt.

Auch bei etwa 50 % der Frauen kommt es zu AGA, in der Regel nach der Menopause. Durch die Behandlung hormonabhängiger Tumoren wie Brustkrebs mit Aromatasehemmern können aber auch junge Frauen androgenetischen Haarausfall entwickeln. Anders als bei Männern beginnt er nicht im Schläfen- und Tonsurbereich, sondern im Bereich des Mittelscheitels. Rund ein Drittel der weiblichen und etwa 10 % der männlichen Haarausfall-Patienten sollen auch unter Kopfhautschmerzen (Trichodynie) leiden. PELO BAUM Hair Solution schafft Abhilfe und bringt die Haare gesund zurück.

 

Familiär gehäufter Haarausfall spricht für eine erbliche Überempfindlichkeit der Haarfollikel gegen das Steroidhormon Dihydrotestosteron (DHT). Die Wachstumsphase (Anagenphase) der Haare ist verkürzt. Daher setzen viele Medikamente darauf, die Wirkung des DHT zu vermindern.

Männlicher Haarausfall ist keine Krankheit, wirkt sich aber auf das Selbst- und Fremdbild aus. Männer mit Haarausfall werden tendenziell als älter und intelligenter, aber auch als weniger dominant, weniger dynamisch und weniger maskulin wahrgenommen. In der Eigenwahrnehmung der Betroffenen geht der Verlust der Haare z. B. mit dem Verlust des Selbstwertgefühls, Introversion, Depressionen, Neurotizismus und Gefühlen der Unattraktivität im Selbstbild einher. Dieses negative Selbstbild kann sich bei der Partnerwahl, im sozialen Umfeld, und in der beruflichen Entwicklung auswirken. Verhindern Sie frühzeitige Kahlheit mit PELO BAUM Hair Solution und milden Shampoos.

Alopecia areata

Unter Alopecia areata (auch: Alopecia circumscripta / Pelade / Areata celsis / kreisrunder Haarausfall) versteht man einen runden, lokal begrenzten krankhaften Haarausfall (bei über 80 % der betroffenen Personen ausgehend vom Kopf; bei Männern auch im Bartbereich oder in Ausnahmefällen im Bereich der Körperbehaarung). Es handelt sich um eine Autoimmunerkrankung. Keine Panik, meist geht die Krankheit Kreisrunder Haarausfall von selbst zurück. Unterstützen Sie die Kopfhaut mit der PELO BAUM Serie: Shampoo, Conditioner und HAIR SOLUTION.

 

Alopecia areata ist die häufigste Haarausfallerkrankung (ca. 1,4 Mio. Menschen in Deutschland) und tritt in jedem Lebensalter auf, bevorzugt im zweiten und dritten Lebensjahrzehnt. Typischerweise liegen am behaarten Kopf eine oder mehrere kreisrunde kahle Stellen vor. Daher spricht man auch von kreisrundem Haarausfall. Im Randbereich findet man häufig sogenannte „Ausrufezeichen-Haare“. Dies sind kurz abgebrochene Haare, die an ihrem Ende immer dünner werden. Die Kahlstellen sind glatt, eingesunken, nichtschuppend, und die Haarfollikel bleiben erhalten. Häufig bestehen zusätzlich Veränderungen der Fingernägel mit Grübchen, Rillen oder sandpapierartigen Aufrauhungen. Die Ursache ist eine Autoimmunreaktion, die durch cytotoxische CD8+-T-Zellen hervorgerufen wird, die die Haarfollikel angreifen. Hier schafft Pelo Baum Hair Solution sofort Abhilfe. Die Haar werden wieder vollständig zurückkommen.

Manche Hautinfektionen (A. symptomatica) können zu einem zeitlich begrenzten Haarverlust führen, etwa Impetigo contagiosa, Karbunkel, Wundrose und Gürtelrose. Der Haarausfall geht in diesen Fällen mit der Genesung zurück.

 

 

Alopecia areata unter dem Kinn

Eine Sonderform der Alopecia areata ist die Alopecia areata atrophicans, welche auch Pseudopelade Brocq genannt wird. Sie tritt besonders bei Frauen zwischen 30 und 55 Jahren auf und beginnt schleichend mit kleinen haarlosen Flecken und geröteter, glänzender Haut. Dieser Haarverlust ist fortschreitend und irreversibel. Beruhigen Sie die Haut mit CALM GEL oder COLOSTRUM.

 

Diffuser Haarausfall

Vom diffusen Haarausfall (diffuse Alopezie, telogenes Effluvium) spricht man, wenn die Haare vom gesamten Kopf abfallen. Dieser Haarausfall tritt öfter bei Frauen auf. Die Ursachen sind vielfältig, z. B. Hormonschwankungen, Schilddrüsenerkrankungen, Eisenmangel, Infektionen, Kopfhauterkrankungen, Lupus, Stress oder einseitige Ernährung. Einige Medikamente (so z. B. der Wirkstoff Methylphenidat, der in der Behandlung von ADHS und Narkolepsie eingesetzt wird) können ebenfalls zu Haarausfall führen. Haarausfall kann im Zuge von Hungerkuren, bei Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Morbus Crohn (einer Entzündung der Darmwand), bei Bulimie, bei Anorexie (Magersucht) oder auch bei Anämie (einer Verminderung bzw. Missbildung roter Blutkörperchen bzw. deren erniedrigtem Hämoglobingehalt) hervorgerufen werden. Auch Geschlechtskrankheiten wie Syphilis (im zweiten und dritten Stadium) und Pilzerkrankungen können zu Haarausfall führen.

 

Das giftige Metall Thallium erzeugt bereits in Mengen unter einem Gramm Haarausfall. Auch bestimmte Medikamente wie Antikoagulanzien (blutgerinnungshemmende Medikamente in hoher Dosierung), Beta-Blocker, Retinoide (Vitamin-A-Derivate, die bei Hautkrankheiten eingesetzt werden), Thyreostatika (Schilddrüsen-Medikamente), Gestagene (Kontrazeptiva), Statine (Cholesterinsenker), Pestizide sowie ionisierende Strahlung können zu Haarausfall führen.

 Haarausfall nach einer Schwangerschaft

Zwei bis vier Monate nach einer Entbindung kommt es oftmals bei der Mutter durch einen Abfall des Östrogenspiegels zu diffusem Haarausfall, besonders auffällig im Bereich des Haaransatzes und der Schläfen. Er hält 6 bis 24 Wochen an, im Einzelfall bis zu 15 Monate. Die Haare wachsen in der Regel normal nach und eine Behandlung ist nicht erforderlich.

Derniers articles consultés